"Heute, denkt er. Heute Nacht. Du wirst die Tische auf der Terrasse zusammenschieben und die Stühle stapeln. Du wirst den Terrazzoboden vor der Theke fegen. Du wirst nicht wissen, dass Du verloren bist."

Spaghetti nach Hurenart

Crimetime in Kürze

Kurzgeschichten sind eine durchaus spannende Spielart des literarischen Schreibens und auch wenn ich meistens die lange Form bevorzuge, macht es hin und wieder Spaß, auf wenigen Seiten neue Welten zu schaffen – mal atmosphärisch, mal satirisch, mal abgründig und überraschend. Als Herausgeberin habe ich zwei Kurzkrimi-Anthologien betreut. Shortstories von mir erschienen unter anderem bei den Verlagen Emons, Scherz, Ullstein, Rowohlt, Heyne und dtv. Hier eine Auswahl aktuell lieferbarer Titel:

SEEMANN
Judith Krieger nimmt eine Auszeit. Aber die einsame Vogelinsel in der Nordsee ist dafür keine gute Adresse, ist von dort doch eine junge Frau spurlos verschwunden... Die erste Judith-Krieger-Kurzgeschichte und ein ausführlicher Steckbrief der eigenwilligen Kommissarin werden in illustrer Gesellschaft veröffentlicht.

Sie kriegen jeden. Die Liga der außergewöhnlichen Ermittler.
Kurzkrimis
Sandra Lübkes und Jürgen Kehrer (Hg.)
dtv 2014, 9.95 €

 

DAS GRAS JENSEITS DER GRENZE
Geilenkirchen am Niederrhein, 1995. Bobo träumt von Jamaika und hat schon so manches Gramm Hasch über die holländische Grenze geschmuggelt. Aber seine Freundin hält sich für Lady Diana und plötzlich ist nichts mehr so, wie Bobo dachte...
Erschienen ist diese Shortstory Gisa Klönnes zugleich in Deutschland und den Niederlanden:

Schmugglerpfade. Grenzübergreifende Kriminalstories.
Eine deutsch-niederländische Koproduktion
Thomas Hoeps und Jac. Toes (Hg.)
Grafit Verlag 2014, 11 €

Over de Grens.
Eine deutsch-niederländische Koproduktion
Thomas Hoeps und Jac. Toes (Hg.)
De Geus Verlag 2014, 19.95 €

 

CHRISTKIND
Papa ist weg. Mamas Neuer und Mama streiten mal wieder. Mia will nur schnell die alte Eisenbahn holen. Für Benny, der noch ans Christkind glaubt, schließlich ist Heiligabend. Doch dann kommt in Gisa Klönnes Story CHRISTKIND alles ganz anders.

Eiskalte Weihnachtsengel.
Cornelia Kuhnert (Hg.)
Heyne Verlag, 8.90 €

 

GRÜNE SOSSE
Frühling, eigentlich. Zeit, für ein wenig Glück und die erste grüne Soße des Jahres. Wäre da nicht diese Frau, die sich vor seine Lok wirft. Und seine Ahnung, dass ihr Tod kein Selbstmord war ... GRÜNE SOSSE heißt Gisa Klönnes Geschichte.

Mörderische Leckerbissen.
Kulinarische Kriminalgeschichten.

Cornelia Kuhnert und Richard Birkefeld (Hg.)
dtv Verlag, 2013, 9.95 €

 

FREMDE IM NEBEL
Eine Frau ohne Namen in einem entlegenen Cottage an den Ufern des kanadischen Pazifiks. Ein Mann, der ihr folgt. Eine alte Schuld, die die beiden verbindet. FREMDE IM NEBEL heißt Gisa Klönnes Beitrag zu dieser Anthologie.

Die Liebe ist ein wildes Tier.
17 Kurzkrimis über verhängnisvolle Affären.

Anke Gebert und Petra Würth (Hg.)
Ars vivendi Verlag, 2013, 14.90 €

 

MARIANNES VERLANGEN
Was geschieht, wenn eine allein stehende Witwe mittleren Alters einfach mal auf ihre Schüchternheit verzichtet und einen argentinischen Tangotänzer zu sich einlädt? Gisa Klönnes Kurzgeschichte MARIANNES VERLANGEN ist einer von 40 Beiträgen namhafter Autorinnen, die sich dem Thema Fasten widmen.

7 Wochen ohne. Das Chrismon-Fastenlesebuch.
Arnd Brummer (Hg.)
edition chrismon Verlag, 2013, 19.90 €

 

GÄNSESCHMAUS MIT KLEINEN FEHLERN
Es könnte alles so schön sein: Mutter und Sohn, traut vereint beim Gänsebratenessen am heiligen Abend. Wäre da nicht die Schwiegertochter, die auch noch Vegetarierin ist. Welche der beiden Frauen liebt er mehr, für welche wird er sich entscheiden? GÄNSESCHMAUS MIT KLEINEN FEHLERN ist ein rabenschwarzer Showdown unterm Weihnachtsbaum.

Süßer die Morde nie klingen
Cornelia Kuhnert und Richard Birkefeld (Hg.)
Heyne Verlag, 2012, 8.99 €

 

MASSAGE À LA VARANANDI
Wer schön sein will, muss leiden, lautet eine alte Weisheit. In der Anthologie SO SCHÖN TOT gingen 17 Krimiautorinnen und –autoren noch einen Schritt weiter und ersannen rund um Diäten und Kosmetikbehandlungen diverse Dramen mit tödlichem Ausgang. In Gisa Klönnes Anthologie-Beitrag „Massage á la Varanandi“ trifft z.B. eine nicht ganz schlanke Dame auf einen indischen Guru mit magischen Händen. Leider ist sie auch ein wenig kurzsichtig ...

So schön tot. Die besten Wellness-Morde
Sandra Lüpkes und Christiane Franke (Hg.)
dtv Verlag, 2012, 9,95 Euro

 

HERREN VON HEINSBERG
Pünktlich zum Krimifestival DIE CRIMINALE erscheint in jedem Jahr eine Anthologie mit mörderischen Shortstorys, die in der Region angesiedelt sind, in der die CRIMINALE zu Gast ist. Im Mai 2011 zieht es die deutsche Krimiszene an den Niederrhein und Gisa Klönne hat sich für ihren Kurzkrimi in Heinsberg umgesehen. „Herren von Heinsberg“ heißt das Ergebnis und erzählt von einem Rendezvous mit dem Tod an geschichtsträchtigem Ort.

Leichenblass am Niederrhein
Angela Esser und Arnold Küsters (Hg.)
Grafit Verlag, 2011, 9.99 Euro

 

Der neue Krimi-Adventskalender von Gisa Klönne. 24 namhafte deutschsprachige Krimiautorinnen und –autoren lassen Engel, Lametta, Weihnachtsgans und Tannenbaum in ganz neuem Licht erscheinen. Die perfekte Lektüre für dunkle Adventsabende.

Fürchtet Euch nicht!
Der neue Krimi-Adventskalender.
Gisa Klönne (Hg.)
Ullstein Verlag, 2009, 9.95 Euro

 

DER WINTERGAST
Die Nordseeinsel Juist vergibt jährlich Schreibstipendien an Krimiautoren. Und weil das Meer sehr inspirierend ist, schrieben die glücklichen Stipendiaten zum Dank mörderische Insel-Stories, die nun in einer Anthologie veröffentlicht wurden. DER WINTERGAST heißt die Kurzgeschichte von Gisa Klönne darin, in der es unter anderem um aasfressende Möwen und eine findige Pensionswirtin geht.

Tot auf Töwerland. Inselkrimis.
Jan Zweyer und Thomas Koch (Hg.)
Grafit Verlag, 2009, 9.95 Euro

 

24 deutschsprachige Krimiautorinnen interpretieren 24 bekannte Weihnachtslieder neu und durchaus kriminell. Das ist das Konzept meines Krimi-Adventskalenders, der sich zum Bestseller mauserte und im Herbst 2009 in fünfter Auflage erscheint.

Leise rieselt der Schnee ...
Der Krimi-Adventskalender.
Ullstein Verlag, 2008 - vergriffen

 

FROHE BOTSCHAFT
Ein Mörder wider Willen glaubt sich auf einer entlegenen griechischen Insel sicher. Dann aber findet er einen Schokoladennikolaus, an dem eine ganz spezielle Botschaft haftet ... So beginnt meine Kurzgeschichte, die in einer Weihnachtsanthologie des Rowohlt-Verlags erschienen ist.

Der Tod hat 24 Türchen.
Ein mörderischer Adventskalender.
Herausgegeben von Jan Seghers.
Rowohlt Verlag, 2008, 8.95 Euro

 

SPAGHETTI NACH HURENART
Diese Shortstory ist 2007 erstmals erschienen und war für einen Friedrich-Glauser-Krimipreis nominiert. 2008 wurde sie in einer Italien-Krimianthologie nachgedruckt.

Grüße aus Sizilien.
Italienische Kriminalgeschichten. Herausgegeben von Carolin Bunk und Hans Sarkowicz
Insel Verlag, 2008 - vergriffen

 

SPAGHETTI NACH HURENART
Ein Mann will Rache nehmen, die untreue Geliebte töten. Die glaubt sich ausgerechnet im morbiden Venedig vor ihm sicher. Wie das ausgeht, ist nachzulesen in der Italienkrimi-Anthologie:

Pizza, Pasta und Pistolen
Mörderische Geschichten mit Rezepten. Ingrid Schmitz (Hg.)
LangenMüller Verlag, 2007 – vergriffen

 

DER DUFT VON FRANGIPANI
Eine Rechtsmedizinerin sucht in Thailand nach Sinnlichkeit – das geht nicht ganz ohne Leiche. Diese Kurzgeschichte von mir erscheint in einer sehr schön aufgemachten Anthologie mit Beiträgen von Umberto Eco, Kurt Tucholsky, Wladimir Kaminer, Axel Hacke u.a.

Ich habe schon Schlimmeres erlebt.
Angela Troni (Hg.), 21 vergnügliche Urlaubskatastrophen.
Ullstein Verlag 2007 – vergriffen

 

IM DIENST DER NATUR
Der Einsatz für eine gute Sache kann tödliche Folgen haben. Die Hör-Version meiner Story, gelesen von der Schauspielerin Nadja Uhl.

Mörderisch gute Nachtgeschichten. Von bösen Frauen.
Val McDermid, Celia Fremlin, Roald Dahl und Gisa Klönne gelesen von Marie Bäumer, Barbara Auer, Natalia Wörner und Nadja Uhl.
der hörverlag 2007 – vergriffen

Auch im Doppelpack:
Mörderisch gute Nachtgeschichten. Von bösen Kerlen.
der hörverlag 2007 – vergriffen