"Heute, denkt er. Heute Nacht. Du wirst die Tische auf der Terrasse zusammenschieben und die Stühle stapeln. Du wirst den Terrazzoboden vor der Theke fegen. Du wirst nicht wissen, dass Du verloren bist."

Spaghetti nach Hurenart

Crimetime in Kürze

Genuss

FÜRCHTET EUCH NICHT: Statt Weihnachtsliedern warten dieses Mal die klassischen Zutaten für eine perfekte Adventszeit als Titel auf: Glühwein, Spekulatius, Dominosteine, Lichterketten oder Ochs & Esel. In den Erzählungen steckt mal schwarzer Humor, mal feine Satire und dann wieder ironischer Wortwitz. Der Genuss, den die Autoren hinter ihren 24 Türchen verstecken, hält länger als der süße Geschmack der viel zu kleinen Schokoladenstückchen. Doch wie beim Klassiker hat der Krimi-Adventskalender einen Nachteil: Für jeden Tag ist nur ein Geschichten-Türchen vorgesehen ...

◊ Fränkischer Tag

Gänsehautlektüre

Mit schwarzem Humor gespickt, makaber und abgründig sind die Geschichten des Adventskalenders FÜRCHTET EUCH NICHT, obwohl die Titel ganz und gar nicht auf kriminelle Ereignisse hinweisen. Wer denkt zum Beispiel bei "Mistelzweig" an eine Mordserie, bei der die einzige Gemeinsamkeit darin besteht, dass alle Opfer unbeliebte Verwaltungsbeamte waren, deren Leiche unter einem Mistelzweig gefunden wurde? Oder bei "Lichterketten" an einen venezianischen Albtraum? Gänsehautlektüre für stürmische Adventsabende!

◊ Luzerner Anzeiger

Mehr davon!

LEISE RIESELT DER SCHNEE..., herausgegeben von Gisa Klönne, ist ein kriminologischer Adventskalender für Erwachsene. Und die Vorfreude auf das nächste "Türchen" kann dabei so groß werden, dass alle Disziplin über Bord geworfen wird, genau wie bei den Weihnachtsplätzchen. Die kleine Stimme im Ohr flüstert unentwegt "Mehr davon!". Die Anthologie eignet sich hervorragend, um die Wartezeit zum Fest zu verkürzen.

◊ Die Rheinpfalz

Vergnügen

Freue dich, der Mörder kommt bald! Und zwar jeden Tag aufs Neue: Der Krimi-Adventskalender von Gisa Klönne bietet 24 mal Vergnügen, Spannung und Besinnlichkeit der etwas anderen Art. 24 Autorinnen berichten von Intrigen, Verbrechen und ungewöhnlichen Begegnungen an Heilig Abend.

◊ BZ - Berner Zeitung

Knisternd

Richtig knisternd spannend wird es in der Krimisammlung LEISE RIESELT DER SCHNEE, herausgegeben von Gisa Klönne. 24 Krimis der besten Sorte sind hier versammelt. Sozusagen ein tödlicher Adventskalender.

◊ Schwabmündener Allgemeine

Herrlich

Eine herrliche Mischung und eine prima Alternative zu allzu rührseliger Adventsstimmung. Ein attraktives Buch, das für ein paar Wochen zum Begleiter wird, für so eine Geschichte ist allemal Zeit, auch im Weihnachtsstress!

◊ Allgemeiner Anzeiger, Gotha

Mörderisch gut!

◊ Express Köln

Gruselig

Vielfältig und gruselig, mit jeder Menge Suspense und Ironie.

◊ VDI Nachrichten

Makaber

24 Autorinnen haben altbekannten Weihnachtsliedern eine völlig neue Bedeutung verliehen. Unter Titeln wie "O du fröhliche" oder "Morgen, Kinder, wirds was geben" lassen sie ihren mörderischen Fantasien in schwarzhumorigen, makabren Erzählungen freien Lauf. Unterhaltsame Weihnachtsgeschichten der anderen Art.

◊ WDR 4 Taschenbuchtipp

Alternativprogramm

Ein entspannendes Alternativprogramm zum Weihnachtskitsch.

◊ Emma

Nicht besinnlich

Garantiert mörderisch und gar nicht besinnlich.

◊ Hamburger Morgenpost